Musenkabinett

Schon immer hatte Samuel Zünd eine Schwäche für die gehobene Unterhaltungsmusik. Äusserst erfolgreich setzt er sich u.a. mit seiner close harmony Gesangsgruppe The Sam Singers seit 1990 für die Wiederentdeckung nostalgischer Evergreens, alter Schweizer Schlager und Swinghits ein: Auftritte mit showbiz-Grössen wie Hazy Osterwald, Pepe Lienhard, Sandra Studer und Shawne Fielding, zahlreiche TV-und Radioauftritte, sowie diverse CD-Produktionen zeugen von seiner Vielseitigkeit.

Ach Luise !

Humoristisch-frivole Liederrevue aus dem Berlin der 20er Jahre Eine Hommage an den Sänger und Kabarettisten Max Hansen (1897-1961) Der beliebte, hochbegabte Bariton und begnadete Entertainer Samuel Zünd bricht die Herzen der stolzesten Frau’n mit seinem bestechenden Charme und dem verführerischen Schmelz seiner wohltemperierten Stimme. Es begleitet ihn der kongeniale Pianist Edward Rushton. Aber auch die Herren der Schöpfung kommen auf ihre Kosten: die virtuosen, doch äusserst einfühlsamen Künste der Geigerin Nina Ulli entführen in den wilden Osten und den süssen Westen!

The Sam Singers

www.samsingers.ch

swing4you!

“Das Original Schweizer Armee Männergesangsquartett”

www.swing4you.ch

Ensemble Züri Lieder

www.zürilieder.ch

The Voices

Mit Pepe Lienhard

www.thevoices-vocalgroup.com

Tanzschlager der Goldenen 20er / Schellackschlager aus den 20er-50er Jahren

Die Goldenen 20er Jahre, die Zeit des aufkommenden Jazz, die Zeit der schillernden Revuen, der flotten Tanzmusik im neuen Tonfilm und die Zeit der grossen Schlagerfilmen der 50er Jahre. Samuel Zünd als Refrainsänger und Conférencier mit den Orchestern:

  • -Kammerphilharmonie Graubünden
  • -argovia philharmonic Ballroom Orchestra
  • -südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
  • -Staatsphilharmonie Nürnberg